Babycafé

babycafe

Von Anfang an im Alltag Freude mit dem Baby zu haben – das ist der Wunsch aller Eltern. Ein Rezept dafür, wie das gelingen kann, bieten wir nicht. Wir bieten Müttern und Vätern mit Babys im ersten Lebensjahr, einen Rahmen, der einlädt, sich Zeit für sich und das Baby zu nehmen. In gemütlicher, unkomplizierter, entspannter Atmosphäre könnt Ihr Euch wohl fühlen und Kraft schöpfen. Im Babycafé mit Gästen ist Raum für Eure Themen im Austausch mit anderen Eltern.

Im Spielzimmer gestalten wir einen schönen Platz für die Babys. Impulse für die Kinder werden durch ausgewähltes Spielmaterial, kleine Lieder und erste Spiele gegeben. In Anlehnung an das pädagogische Konzept von Emmi Pikler unterstützen wir den respektvollen und fürsorglichen Umgang zwischen Eltern und Kind. Eure Fragen zum Leben mit Kind nimmt die Leiterin des Babycafés auf, stellt diese zur Diskussion in der Runde oder berät selbst mit ihrem Wissen als Mutter, beziehungsweise mit ihrem pädagogischen Background.

Habt Ihr den Wunsch, ein bestimmtes Thema zu vertiefen, stellen wir einen entsprechenden Kontakt zu Fachleuten her oder laden diese ein. Als Gäste herzlich willkommen sind Menschen aller Generationen, die ihre Lebenserfahrung und ihre Zeit schenken möchten, um das Babycafé zu unterstützen.
Das Babycafé mit Gästen ist ein offenes Angebot, das fortlaufend stattfindet. Der Einstieg ist jederzeit möglich, es gibt kein starres Kurskonzept.
Das Babycafé mit Gästen kann als Kurs mit dem STÄRKE-Gutschein des Landes Baden-Württemberg besucht werden. Ein Kurs beinhaltet die Teilnahme an mindestens 4 Terminen (8 Zeitstunden). Die weitere Teilnahme ist möglich, sofern die Gruppengröße dies zulässt.

Wir sind Kooperationspartner im Programm „elfa – Eltern- und Familienbildung in Freiburg“ der Volkshochschule Freiburg.

Jeden Dienstag, 09.30 – 11.30 Uhr
Gefördert über das Landesprogramm STÄRKE als „Offener Treff“
Leitung: Venus Abbas, zertifizierte Babycafé-Leiterin

bc1
Venus Abbas bei der Übergabe des Babycafé-Leiterin-Zertifikates durch Andrea Laux vom Mütterforum Baden-Württemberg e.V., Stuttgart
bc2
Caféfrau: Monika Weiss

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie funktioniert’s?

Das gewünschte Vesper bringt jede*r selbst mit. Getränke stellen wir zum Selbstkostenbeitrag zur Verfügung.
Gebühr: 1 €, für Mitglieder kostenfrei
Bildungs- und Teilhabegutscheine akzeptiert
Ganzjährig, Anmeldung nicht erforderlich
Keine Verpflichtung zur regelmäßigen Teilnahme

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken